About

Moin,

Willkommen in meinem digitalen Deli – meinen gesunden Delikatessen. Dieser Blog bietet einen Einblick in die Ernährung und das Leben einer Leistungssportlerin. Der Blog ist dabei quasi ein Spiegelbild meines Speiseplans. Die Leistungssportlerin – das bin ich – Mary. Ich gehöre seit 2011 der Deutschen Damen Hockeynationalmannschaft an und wurde 7 Mal Deutscher Meister, 2013 Europameister und als bisheriger Höhepunkt meiner Karriere kam 2016 bei den Olympischen Spielen in Rio der Gewinn der Bronze Medaille hinzu. Zu meinen Leidenschaften Hockey und Fotografie kam schon früh das Kochen dazu. Das Kochen habe ich von meiner Mama und meiner 30-köpfigen Großfamilie. Wenn diese Familie zusammen kommt gibt es zwei Sachen definitiv nicht – Ruhe und zu wenig Essen. Aus diesen verschiedenen Einflüssen hat sich über die Zeit meine Leidenschaft zum Kochen entwickelt. Wenn ihr ähnlich wie ich in die Küche vernarrt seid, findet ihr in meinen Rezepten und Ideen sicherlich manchmal die Handschrift von Jamie Oliver, Tim Mälzer und Ella Woodward wieder. Meine Omi und meine Mama würden auch ihre Entdecken, aber das bleibt ihr Privileg.

Wie wahrscheinlich ein Großteil der Bevölkerung habe ich immer geglaubt mich relativ gesund zu ernähren – habe mich hingegen aber auch nie intensiv mit dem Thema Ernährung beschäftigt. Dann kam das Jahr 2012. Meine erste Teilnahme an den Olympischen Spielen. Auf der einen Seite die emotionalsten und beeindrucktesten Bilder die ich in meinem Gedächtnis fest gespeichert habe – das erste Mal ins Olympische Dorf eingezogen, die Eröffnungsfeier, die Begegnungen mit unzähligen herausragenden Sportlern. Auf der anderen Seite der 7.Platz… Ein für diese Mannschaft enttäuschendes Ergebnis, denn wir hätten das Potential gehabt um die Medaillen mitzuspielen.

Angetrieben durch die Bilder in meinem Kopf wollte ich nach dieser gefühlten Niederlage nur noch mehr. Also habe ich mich intensiv mit mir, meinen Fähigkeiten und meinem Körper auseinandergesetzt und bin dabei über das Thema Ernährung gestolpert – Wieso hatte ich an dieser Schraube bisher nicht gedreht obwohl mein Körper doch mein Kapital, meine Basis für meinen Erfolg ist?

Nach dem Austausch mit Ernährungsberatern und anderen Sportlern habe ich langsam meine Ernährung umgestellt. Ich bezeichne es gerne als persönliches Ernährungsrad, das durch langjährige Erfahrungen und Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper einen immer stärkeren Kreis bildet.

Ich lebe und bin überzeugt von dem Motto: „You eat what you are“. Denn jeder Körper, jeder Mensch ist anders und deshalb habe ich die Erfahrung gemacht, dass es nicht die eine perfekte Ernährungsweise für den Menschen gibt. Setzt euch mit eurem Körper auseinander: Was tut mir gut? Was gibt mir Energie? Nach welchem Essen hingegen fühle ich mich vielleicht sogar schlapp oder müde? Einblicke in meine Erfahrungen, meinen Alltag und Rezepte für eine gesunde Ernährung als Basis findet ihr in diesem Block.

Schon nach wenigen Wochen hat sich bei mir ein ganz neues Körpergefühl entwickelt. Ich brauche viel weniger Schlaf, meine Regenerationsfähigkeit hat sich enorm verbessert und meine häufigen Magen-Darm Beschwerden sind quasi verschwunden. Mein Immunsystem ist so stark wie nie und so war ich seit meiner Ernährungsumstellung vor vier Jahren nur einmal richtig krank. Neben den spürbaren Erfolgen für meinen Körper gab es 2016 auch einen Erfolg zum Anfassen – der Gewinn der Bronze Medaille bei den Olympischen Spielen in Rio.

Auch ihr werdet die Umstellung und die neue Energie spüren und die Ernährung wird Teil eurer Lebenseinstellung. Damit die Umsetzung im Alltag leichter ist, findet ihr in diesem Blog unzählige Rezepte die sich perfekt ToGo mitnehmen lassen. Egal ob Sport, Studium oder Arbeit, der stressige Alltag muss euch nicht davon abhalten euch so zu ernähren wie ihr und euer Körper es braucht.

Ich hoffe ich kann euch mit diesem Blog inspirieren euch selber mit eurem Körper auseinanderzusetzen.

Viel Spaß beim Stöbern, Ausprobieren und gerne auch Kommentieren!

Eure Mary

 

Unknown
Vegane Proteine

 

logo-1
OmniBlend

 

Logo
Fine Fruits Club

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s