Goldene Milch Paste

Heute teile ich eines meiner liebsten Wintergetränke mit euch. Die Kurkuma Latte oder auch Goldene Milch genannt. Durch die vielen Gewürze, die Scharfstoffe enthalten (Ingwer und Galgant), wird die Durchblutung gefördert und wärmt unseren Körper von Innen. Außerdem wirken Kurkuma, Ingwer und Zimt antibakteriell und entzündungshemmend. Für mich als Leistungssportler im Alltag nicht wegzudenken und eine…

Rote Beete Suppe

Zum heutigen Nikolaus erwartet euch eine Rote Beete Suppe, die durch ihre weihnachtlichen Farben besticht. Ein super einfaches Gericht, das schön von innen wärmt. Optimal geeignet, wenn man von einem Sonntagsspaziergang oder Tannenbaum schlagen nach Hause kommt… Zutaten (ein großer Topf): 500 g frische Rote Beete  ½ Knollensellerie  3 Äpfel  1 Knoblauchzehe 1 große Zwiebel  1…

Vegane Cinnamon Rolls

In meiner bewussten Ernährung versuche ich nicht auf Sachen verzichten zu müssen, sondern Rezepte und Gericht so abzuändern, dass sie gesünder sind. Ebenso verhält es sich mit meinen heißgeliebten Franzbrötchen. Lange habe ich herumprobiert und endlich sind sie fertig meine veganen Cinnamon Rolls. Frei von Gluten, Industriezucker und Milchprodukten. Ihr werdet den Unterschied schmecken und…

Pesto Pasta Bowl

Überraschung – passend zu dem kürzlich veröffentlichten Easy Pesto folgt heute eine Rezeptidee. Auch ganz easy und als wertvoller Energielieferant mit Pasta aus Edamame. Wer auf seine Ernährung und sein Gewicht achtet muss nicht auf Pasta verzichten. Ich empfehle nur die klassische Weizen-Pasta zu reduzieren und auf Vollkorn- oder Hülsenfrüchte-Alternativen zurückzugreifen. Denn unser Körper benötigt…

Easy Pesto

Zur Feier des Welt-Nudeltages darf natürlich ein Pasta Rezept nicht fehlen. Ganz einfach – das easy Pesto. Vegan, glutenfrei und ohne viel „Schnick Schnack“. Egal ob mit selbstgemachter Pasta oder einfach aus der Packung, das Pesto macht jedes Nudelgericht zu einem Festmahl. Ich liebe Pasta. Denn nicht nur Nudeln allein können sehr geschmackvoll sein, sie lassen sich…

Blumenkohl Süßkartoffel Bowl

Diese herbstliche Blumenkohl Süßkartoffel Bowl bringt nicht nur reichlich Vitamine mit sich, sie bringt auch ordentlich Farbe in den ein oder anderen nasskalten Herbsttag. Zutaten (2 Bowls): 1 Blumenkohl 2 Süßkartoffel (alternativ eignet sich momentan auch der saisonale Kürbis) 75 g Blattspinat 1 Dose Kichererbsen 50 g Erbsen (auch tiefgefroren) 1 TL Kurkuma 2 TL Kreuzkümmel 1 TL Cayennepfeffer…

Chia Maracuja Pudding

Last Vibes of Summer… Die Chia Samen kommen aus Südamerika und haben bereits zu Zeiten der Azteken und Mayas vor 5000 Jahren eine wesentliche Rolle in der Ernährung gespielt. Als Pseudogetreide (wie Hirse und Quinoa) galten Chia Samen als Sattmacher. Erst in den letzten Jahren entwickelte sich in den USA ein Hype um das „neue“…

Zwetschgen Crumple

Es ist nicht schlimm, dass es ganz ganz langsam Herbst wird. Abgesehen von dem wunderschönen Licht, Laub, den bunten Blättern, kommt mit dem Ende des Sommers nämlich noch ein großer Schwung unfassbar leckeres Obst und Gemüse auf die Märkte. Vor allem die Zwetschgen gehören dazu! Mit ihrem süßsauren Geschmack eigenen sie sich perfekt für Kuchen…

Kokoswasser im Sport

Warum schwören ich und so viele Leistungssportler auf die positive Wirkung von Kokoswasser während und nach dem Sport? Ganz einfach: Kokoswasser ist von Natur aus isotonisch! Im Gegensatz zu Kokosmilch, welche aus dem pürierten Fruchtfleisch der reifen Kokosnuss hergestellt wird, ist Kokoswasser sehr kalorienarm. Es ist nahezu fett- und zuckerfrei und besticht durch eine perfekte…

Mandelmus Kekse

Zutaten (ca. 12 Stück): 140 g Haferflocken 70 g Vollkorn Reismehl ½ Tl Meersalz 50 ml Ahornsirup oder Kokosblütensirup 50 g Kokosöl 40 g Kokosblütenzucker 100 g marymedeli Mandelmus 20 g Kakaopulver 75 g Kakaobutter 4 EL Ahornsirup SO VIEL ZEIT MUSS SEIN: 20MIN + 10MIN OFEN Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen. In einem Topf Kokosöl, Ahornsirup,…

Spinat Wraps

Es folgt eines meiner neuen Lieblingsrezepte. Gefüllte Spinat Wraps. Es ist ein super einfaches und vielseitiges Rezept. Die Füllung könnt ihr nämlich nach Belieben und Vorratsschrank bestimmen. Ihr braucht einen Dip z.B. Hummus oder Paprika Walnuss Dip als Base und euer Lieblingsgemüse, Salat als Füllung. Optimal ist, dass sich die Wraps auch noch für den nächsten Tag…

Paprika Walnuss Dip

Bei einer ordentlichen Brotzeit, Picknick oder Grillen dürfen leckere Dips nicht fehlen. Nach dem klassischen Hummus folgt dieser Dip als mein nächster Favorit. Zutaten:  2 rote Paprika 100 g Walnüsse ½ Chili 1 Knoblauchzehe 1 EL Ahornsirup 2 EL Olivenöl Salz SO VIEL ZEIT MUSS SEIN: 20MIN Den Ofen auf 200 Grad Umluft/Grill vorheizen. Die…