Salty Cashew Butter

Nussbutter ist eine tolle Erfindung. Man nehme deine Lieblingsnuss und zerkleinert sie so lange, bis sie zu einer klebrigen Masse wird. Ganz natürlich, ganz einfach und gaaaanz gesund.

Als Topping auf eurem morgendlichen Müsli oder Porridge. Deftig zu einem Quinoa Salat anstatt Dressing, als Brotaufstrich oder einfach mal zum Naschen! Nussbutter geht immer!

Wenn ich mich zwischen den zahlreichen Nüssen entscheiden muss, ist es definitiv die Cashew. Zu dem tollen Geschmack füge ich zu der Cashew Butter noch ein bisschen Vanille und Salz hinzu und fertig ist meine ganz persönliche Salty Cashew Butter – für mich und für Euch!

Zutaten (für ein Glas):

  • 300g Cashew Kerne (Natur)
  • ½ TL grobes Salz
  • Mark einer Vanille Schote
Zu viel Zeit muss sein: 20min

Cashew Kerne auf ein Backblech geben und bei Umluft 200° ca.10min leicht braun rösten. Nach 5min kurz wenden.

Cashews abkühlen lassen.

Cashews, Salz und Vanille in euren Standmixer geben und zu einer klebrigen Masse zerkleinern. Nur Geduld – es dauert ca. 7-10min. Die Nüsse immer wieder mit dem dafür vorgesehenen  Mixstab an den Seiten runter drücken.

In ein Vorratsglas abfüllen und nicht vergessen den Mixer auszuschlecken…

Im Kühlschrank hält sich die Cashew Butter ca. 3 Monate.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s