Beeren Bircher Müsli

Das Frühstück ist für mich eine der wichtigsten Mahlzeiten des Tages. Es gibt mir nicht nur Energie für den ganzen Tag, ein gelungenes Frühstück macht doch schon am Morgen gute Laune und lässt einen besser aufstehen. Im Alltag verfalle ich trotzdem häufig meiner Routine und werde wenig kreativ, obwohl es beim Frühstück mit so wenig Zutaten, so einfach und so schnell geht. Deshalb folgt jetzt eine Variation meines heißgeliebten Bircher Müslis als Beeren-Variante.

Zutaten (ein Müsli):

  • 50 g TK-Beeren (Heidelbeeren, Himbeeren, Erdbeeren…)
  • 30 g Haferflocken
  • 2 EL Joghurt (ich verwende gerne Mandel-Joghurt)
  • 100 ml Hafermilch
  • 1/2 Saft einer Orange
  • 2 EL Leinsamen oder Leinsamen Sprouts
  • 2 EL Amaranth gepufft
  • 1 EL Rosinen  
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 1 TL Honig
  • 1 Messerspitze Zimt

Add on:

  • Mandelmus
  • Kokoschips

Alle Zutaten, bis auf die TK-Beeren, in eine Schüssel geben und gut verrrühren. Hierzu eignet sich am besten direkt eure Frühstücksschüssel oder ToGo-Box, solltet ihr das Müsli z.B. mit zur Arbeit nehmen wollen.

Anschließend noch die TK-Beeren unterheben, sodass sich das Müsli leicht rötlich färbt. Ab damit über Nacht in den Kühlschrank, dann erwartet euch am nächsten Morgen ein toll aromatisches Beeren Bircher Müsli. Als Topping ist Mandelmus bei kaum einer Frühstücksvariante verzichtbar, zusammen mit den Kokoschips ist es auch beim Beeren Bircher Müsli mehr als nur ein Hingucker. Guten morgendlichen Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s