Peanut Butter

Meine Lieblings-Nussbutter habe ich Euch ja schon verraten. Und da dieses Rezept mit jeder beliebigen Nuss funktioniert, folgt hier jetzt mein zweiter Platz – Peanut Butter oder auch Erdnuss Butter. Und zwar nicht die die an American Food erinnert, sondern aus puren Nüssen, ohne Zucker und mit vollem Geschmack.

Zutaten:

  • 500g Erdnüsse (Natur geröstet – ohne Salz),
  • 1 TL Meersalz

Erdnuss Butter braucht nicht ganz so lange wie Cashew Butter bis sie im Mixer eine perfekte Konsistenz erreicht. Sie ist also noch schneller gemacht. Nüsse in den Mixer geben, 1 TL Meersalz hinzu und ca. 3-4min zu einer cremigen Butter pürieren. Wenn Ihr eure Erdnuss Butter crunchy mögt, tut ihr im ersten Schritt einfach nur 400g Nüsse in den Mixer und fügt die fehlenden 100g erst für die letzten 30sec hinzu.

Rezeptvorschläge: Peanut Butter Porridge, als Topping für die Breakfast Cookies, zu einem Müsli oder einfach mal Pur 🙂

IMG_6910
Perfekt cremige Peanut Butter in meinem OminBlend Mixer

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s